Bürogebäude

Bürohaus - Geschäftsgebäude - Denkmal

Berolinahaus Berlin Alexanderplatz

Berolinahaus

Das Berolinahaus befindet sich am Alexanderplatz in Berlin Mitte.

Das achtgeschossigen Gebäude wurde 1929 in moderner Stahlbetonskelettbauweise nach einem Entwurf des Architekten Peter Behrens errichtet.

Das quaderförmige Haus steht auf einem rechteckigen Grundstück mit 74 Metern Länge und 22 Metern Breite.

Vor dem gebäude stand die 7,50 Meter hohe und rund fünf Tonnen schwere Bronzestatue Berolina mit Eichenkranz. Die Statue wurde von den DDR Machthabern eingeschmolzen.

Nutzung

Im Berolinahaus befinden sich Büros und in den Untergeschossen zahlreiche Geschäfte wie das C&A das 1911 die erste deutsche C&A-Filiale an diesen Ort eröffnete.

Auch gibt es ein direkten Eingang zum U-Bahnhof Alexanderplatz.

Name

Berolina ist der lateinische Name für Berlin.

Denkmal

Der Gebäudekomplex steht unter Denkmalschutz. [Denkmal Liste]

[Mehr Bürogebäude in Berlin]

Adresse

Alexanderplatz 1
10178 Berlin Mitte

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U2, U5, U8
Tram M4, M5, M6

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin