Landtag

Parlament - Abgeordnete - Fraktion

Preußischer Landtag

Sitzverteilung im Abgeordnetenhaus von Berlin

Eine politische Partei ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes danach streben, politische Macht und die entsprechenden Positionen zu besetzen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen.

Abgeordnete/r

Abgeordnete/r (auch Parlamentarier/in oder Volksvertreter) ist die von Wahlberechtigten in ein Parlament gewählte Person.

Abgeordnete sind für mindestens eine Legislaturperiode (in Berlin 5 Jahre) im Berliner Parlament vertreten.

Abgeordnete genießen juristische Immunität, d. h., sie unterliegen nicht der Strafverfolgung, soweit nicht das Parlament ein Verfahren zur Aufhebung der Immunität vorgenommen hat.

Die Kurzbezeichnungen für Abgeordnete des Berliner Landesparlaments ist MdL.

Fraktionen

Im Abgeordnetenhaus sind die Partei vertreten die vom Wähler mit mindestens 5 % aller Stimmabgaben gewählt wurden.

Als Fraktion bezeichnet man einen Zusammenschluss von Abgeordneten im Parlament zur Durchsetzung ihrer politischen Interessen und Ziele.

Sitzverteilung

130 Sitze waren zu vergeben. Die genaue Aufteilung s. unter [Sitzverteilung].

[Abgeordnetenhaus Berlin]

Abgeordenete


Abgeordnete im Berliner Landtag

Abgeordneten Liste

Die Liste aller Parlamentsabgeordneten in Berliner Landtag erhalten Sie unter:
[Liste der Abgeordnete ►]





Fraktionen im Abgeordnetenhaus