Berlinstadtservice - Das Hauptstadtportal Berlin
Home Berlin Bürgerservice Dienstleistung Gesundheit Familie Kontakt
Event Hotel Restaurant Lifestyle Shopping Kultur Reisen Impressum
Zurück zu Berlinstadtservice

Berlin

Gasthaus Zur Rippe

Themenübersicht

Gasthaus Zur Rippe in Berlin

 
 
 

Gasthaus Zur Rippe

Berlinstadtservice - Das Hauptstadtportal Berlin

Restaurants in Spandau Das Gasthaus Zur Rippe ist ein Berliner Traditionslokal im Nikolaiviertel.

Das Gebäude befindet sich in der Poststraße 17, Ecke Mühlendamm in Berlin Mitte.

Es gehört zum Ensemble des Nikolaiviertels in Alt-Berlin.

Als unverwechselbares Erkennungszeichen trägt das Gasthaus an der Fassade einen großen Knochen als Hauszeichen.

Gasthaus Zur Rippe in Berlin

   
  Kategorie: Restaurant
   
Berlinstadtservice
   
  Stadtplan
  Nahverkehr
  Parkplätze
   
Gasthaus Zur Rippe Adresse Informationen Anfahrt Stadtplan
Poststr. 17
10178 Berlin-Mitte
Telefon:
030/3339509
U-Bahn: U
Bus:
Stadtplan Berlin
 

Über das Gasthaus Zur Rippe

Restaurant Berlin

Das Gasthaus mit dem ungewöhnlichen Hauszeichen wird um 1665 zum ersten Mal aktenkundig, als ein Schneider namens Brandeß das Gebäude erwarb, um mit dem Brauen von Bier sein Gehalt aufzubessern.

Nicht durchgängig eine Gaststätte warb das Lokal schon um 1700 mit dem überdimensionierten Knochen an der Fassade zum Molkenmarkt, dem ältesten Markt Berlins an der meistbefahrenen Überführung der Spree.

Viele Mythen ranken sich um den Knochen. Vermutlich ist es ein Walknochen, der als Kuriosum auf dem Molkenmarkt verkauft wurde und so zum Erkennungszeichen des Gasthauses wurde. Eine anderer Mythos besagt, dass es sich angeblich um die Rippe und das Schulterblatt eines erschlagenen Riesen aus den Müggelbergen handelt.

 

© BERLINSTADTSERVICE

www.berlinstadtservice.de haftet nicht für die Inhalte externer Websites