Fritz-Schloß-Park

Parkanlage im Berliner Ortsteil Moabit

Fritz-Schloß-Park in Berlin

Fritz-Schloß-Park in Berlin

Der Fritz-Schloß-Park befindet sich in Berlin Moabit.

Mit rund zwölf Hektar Fläche ist die Parkanlage die größte Grünanlage des Ortsteils Moabit.

Auf dem Gelände der heutigen Freizeitanlage befand sich bis 1945 eine Kaserne.

Der Erholungspark ist nach Fritz Schloß (1895–1954) benannt, dem ersten Bürgermeister nach den Zweiten Weltkrieg des Bezirks Tiergarten.

Anlage

Auf dem Parkgelände befindet sich das Poststadion mit Fußballplätzen, einer Tennisanlage, Turn- und Ruderhalle und einer Rollschuhbahn.

Umgebung

Vom Parkeingang Seydlitzstraße hat man einen direkten Zugang zum Hallenbad Stadtbad Tiergarten. [Stadtbad Tiergarten]

Direkt am Park liegt der Moabiter Kinder-Hof mit Kinderbauhof und Abenteuerspielplatz.

[Mehr Parkanlagen in Berlin]

Daten

  • Erbaut: 1955
  • Fläche: 12 Hektar
  • Architekt: Wilhelm Alverdes

Umgebung

Web-Adresse

Adresse

Rathenower Straße 10
10559 Berlin Moabit

Kontakt

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn: 9
Bus: 123, 187

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin