Parkanlage

Parkanlage im Berliner Ortsteil Niederschönhausen

Brosepark in Pankow

Brosepark in Berlin

Der Brosepark befindet sich in Berlin Pankow.

Die rund vier Hektar große Parkanlage in Niederschönhausen wurde nach den Bankier Cristian Wilhelm Brose (1781 - 1870) benannt.

Anlage

Auf dem Parkgelände befinden sich sehr wertvolle Bäume. Wegen ihrer Seltenheit und Schönheit sind zwei Eiben, eine Flatterulme, ein Bergahorn, eine Hainbuche und eine Platane zu Naturdenkmalen erklärt worden.

Nutzung

Eine Bronzeplastik Mutter mit Kind ziert eine Wiese.

Der Park wird oft für Sportunterricht genutzt ist aber für alle Bürger zugänglich.

Umgebung

Der Park ist umgeben mit einer Blockrandbebauung mit Villen und Wohnhäusern.

[Mehr Parkanlagen in Berlin]

Daten

  • Erbaut: 1764
  • Fläche: 4 Hektar
  • Architekt: Unbekannt

Umgebung

Web-Adresse

WERBUNG

Mobile_Suche_300x150

Adresse

Dietzgenstraße 51
13156 Berlin Pankow

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

Tram M1
Bus 107

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin